Impressum | Datenschutz | AGB

Kunst und Modellbau

Mit dem 3D-Drucker lassen sich Entwürfe verwirklichen, die aufgrund ihrer Komplexität nicht mit herkömmlichen mechanischen Prozessen gefertigt werden können. Hinterschneidungen, filigrane Strukturen, feine Oberflächen oder aufwendige Ornamente - der Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt. 

Ihre kreativen Ideen sind herzlich willkommen - unser Team in Ennepetal berät Sie vom ersten Entwurf bis zur Oberflächenveredelung.

  • Artwork
  • Figuren
  • Rekonstruktionen

 

 

3D Modell eines Dinosaurierskeletts

Die Rekonstruktion dieses fossilen Lebewesens ist durch das 3D-Druckverfahren innerhalb weniger Stunden möglich. Die filigranen Konchen des Skeletts werden detailliert und maßstabsgetreu abgebildet. Anschließend kann das Modell in beliebiger Farbe lackiert werden.

 

 

Eine glänzende Partie

Aus einem ersten Entwurf werden 3D-CAD Daten generiert, woraus der Drucker ein Kunststoffmodell des Schachbrettes erstellt. Wahlweise kann das Modell auch als verlorenes Modell für den Feinguss verwendet werden, wenn das Design in Edelstahl entstehen soll.

Nach dem Druck werden die Kunststoffmodelle
entsprechend den Vorstellungen des Designers
verarbeitet. Bei einer Kunststofflösung werden
die Modelle anschließend mit dem von S+B entwickelten Interbounding-Verfahren
gehärtet und in Wunschfarbe lackiert.

Soll das Design in Edelstahl realisiert werden,
können die gedruckten Bauteile im Rapid Casting als
verlorene Modelle verwendet werden.


 
Eine glänzende Partie - das Schachspiel
Das aus Edelstahl gegossene Schachbrett
wirkt wie eingefroren in einer wellenförmigen
Bewegung und die Spielfiguren scheinen
wie Schiffe auf dem Meer zu tanzen.